zurück zur Startseite

Kollegium/Klassen
Fördern und fordernKonzeptBildungspartnerElternbeirat/SchulvereinInfomationen

zurück

Fördern und fordern
 "Bleistift"-Projekt

Gestaltung des des Vorgartens mit Riesen-Beistiften
Beginn:  April 2016   -   Ende: Juni 2016



Für das Projekt mussten Holzstifte, eine Raspel, Bodenverankerungen und Schleifpapier aus dem Baumarkt besorgt werden. Zum Bemalen der Stifte wurden Acrylfarben, Pinsel und Bootslack beschafft.
Vor dem Grundieren der Stifte, mussten sie mit Schleifpapier glatt geschliffen werden. Alle Unebenheiten wurden geglättet. Die Stiftenden wurden mit der Raspel passend für die Verankerungen bearbeitet.
Nachdem die Holzstifte glatt geschmirgelt waren, überlegten sich immer zwei Kinder zusammen, wie sie ihren Stift gestalten wollten und fertigten dafür eine Skizze an.
Nachdem sich die Kinder überlegt hatten, wie sie ihren Stift gestalten wollten, fingen sie mit der weißen Grundierung an.

 
Und am Ende eines jeden Nachmittags sind einige wunderschöne und bunte Bleistifte entstanden.

Alle Holzstifte wurden mit Bootslack lackiert, sodass sie möglichst lange im Außenbereich ihre Farbe behalten. Danach wurden von Herrn Krauss die Bodenverankerungen in den Boden eingeschlagen, in die die Stifte gesteckt werden konnten.
Elf bunt gestaltete Bleistifte zieren nun den Eingangsbereich der Wilhelmsschule. Den Schülern und Schülerinnen hat die Arbeit an den Bleistiften viel Spaß gemacht, häufig waren sie am Ende des nachmittags erstaunt, wie schnell die Zeit vergangen war. Und wenn die Kinder im Sommer 2016 die Schule verlassen, um eine weiterführende Schule zu besuchen, haben sie der Schule ihr ganz persönliches Andenken hinterlassen.

 
   

        Herr Krauss hilft beim Befestigen
 
Über die gesamte Arbeit  mit der Klasse 4b hat die Projektleiterin Frau Bartels
eine Dokumentation als Power-Point-Präsentation erstellt. (hier als Pdf-Datei)